JMI Amp
JMI Boutique

HIWATT – wieder ganz vorn!

 

HIWATT ist eine der Legenden des britischen Verstärkerbaus, berühmt für ihren exzellenten Clean-Sound mit sattem Punch und unendlich viel Headroom...

In einer makellosen und ausgesprochen robusten Verarbeitung nach Militär-Spezifikation.

 

Pete Townshend von The Who und Pink Floyd’s David Gilmour werden wohl auf ewig mit diesen Amps verbunden sein, aber auch heute spielen wieder viele aktuelle und angesagte britische Bands wie Coldplay, The Kooks, The Killers (USA), The Hives, Hard Fi, Arctic Monkeys, Franz Ferdinand, oder auch Wir Sind Helden u.v.a. über diese Ikonen englischer Ingenieurskunst.

 

HIWATT, das sind vor allem der DR 504, das 50W Topteil und der DR 103, das 100W Topteil, beide sowohl für Bass wie auch für Gitarre gleichermaßen geeignet und unglaublich laut! Der Klang eines dieser Tone Monster bei voller Lautstärke ist eine echte Erfahrung!

Sie sind Entwicklungen von Firmengründer Dave Reeves, der in seiner Zeit bei MULLARD die EL34 entwickelte und mit der Klarheit seiner Designs Maßstäbe gesetzt hat.

 

Update: leider ist der Traum vorerst ausgeträumt: HIWATT produziert seit einiger Zeit nicht mehr, unsere Bestände sind abverkauft. Wir warten auf bessere Zeiten, in denen die Marke in alter Tradition sicher wieder aufleben wird, durch wen, wann und wo auch immer..

 

FEATURES

HIWATT Verstärker, insbesondere die der Custom Serie, werden in Handarbeit in England produziert, Punkt-zu-Punkt handverdrahtet, und zwar nach den Original-Plänen! Natürlich mit den legendären, handgewickelten Partridge Trafos!

Die Konstruktion ist wie früher heavy duty zu nennen, mit schwarzen Gehäusen in der klassischen Optik aus Birken-Vollholz, weißem Pin-Striping, 4 Gummifüßen und Tragegriff.

 

CUSTOM ORDER

Gegen 10%igen Aufschlag in weißem, rotem oder blauem Tolex bezogen erhältlich.

Auch ein paralleler oder serieller Einschleifweg oder andere Optionen sind möglich,

bitte die Preise erfragen.